Fellpflege beim Rauhhaardackel

 

Mit Erstaunen höre ich auch von langjährigen Rauhaarteckel-Besitzern immer wieder folgende Sätze:

  • wusste ich gar nicht, das ein Rauhaardackel gezupft werden muss...
  • das Zupfen muss dem Hund ja schmerzen bereiten, weil man ihm die Haare rausreißt...
  • das ist ja tierquälerei...
  • ich bürste meinen Hund jeden Tag...!!!
  • er ist ja noch ein Welpe...
  • ich finde das so süß, wenn er/sie so richtig wuschelig ist...
  • so sieht ein richtiger Dackel aus...
  • ... wir wollen ja nicht mit ihm zur Zuchtschau...
  • mein Dackel hat so kurzes Fell, da reicht einfaches durchbürsten...
  • usw....

Hier muss ich mit aller Deutlichkeit sagen, ein so süßer, wuscheliger Teckel ist nicht niedlich sondern ungepflegt.

 

diese Seite ist noch im Aufbau, bald geht es hier weiter...