Abschied nehmen

Es fällt mir unbeschreiblich schwer,

diese Seite in meiner Homepage zu eröffnen.

 

Der bloße Gedanke an den Abschied von meinen Raubeinen macht mich unendlich traurig!  

Und dennoch weiß ich, dass es irgendwann sein wird...  

Auf seinem letzten Weg dorthin werde ich bei meinem Freund bleiben, ihn nicht allein in seiner Not zurücklassen.

Auch zur Linderung meiner eigenen Trauer ist es wichtig, dem Tier einen würdevollen Abschied zu ermöglichen.

Ich habe Ihnen auf dieser Seite Links zusammengetragen, die hoffentlich in diesem schweren Moment für Sie hilfreich sein können.  

 

Hier erhalten Sie einige wichtigen Adressen, sowie Kontaktdaten und Informationen die Sie benötigen. 

Leihe mir ein Tier für eine Weile

 

Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen",  hat Gott gesagt.

Damit du es lieben kannst, solange es lebt und trauern, wenn es tot ist.

Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird  weil alles von der Erde zurückkehren muss.

Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich es zurückrufe?

Es wird dich bezaubern um dich zu erfreuen, und sollte sein Bleiben nur kurz sein,

du hast immer die Erinnerungen um dich zu trösten.

Willst du ihm alle deine Liebe geben und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war?

Mein Herz antwortete:

Ja, für all die Freuden, die dieses Tier bringt werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen und es lieben, solange wir dürfen.

Und für das Glück, das wir erfahren durften werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant 
werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen.

Wenn unser geliebtes Tier diese Welt verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele

um sie ihr Leben lang zu lieben."

 

(Verfasser unbekannt)

 

 

Wenn Tiere ihren Körper verlassen - Sterbebegleitung für Tiere [Taschenbuch] Sabine Arndt  (Autor) 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen AMAZON)

Kurzbeschreibung: ..... Dieser wertvolle Ratgeber schildert im Einzelnen die verschiedenen Sterbephasen und welche Hilfestellungen man den Tieren dabei jeweils geben kann. Dazu kommen hilfreiche Tipps und Rituale für diejenigen, die ein Tier während der Loslösung von seiner körperlichen Hülle begleiten. Ein segensreiches Buch, das auf wunderbare Weise Trost und Inspiration schenkt!

 

 


In Erinnerung

Gisela Gräfin vom Kloster-Hof

 

Für uns unfassbar,

verstarb Gisela am 20. März 2017 an den Folgen einer Beißerei mit einem uns unbekannten Hund an unserer Grundstücksgrenze.


Den Verletzungen nach muss es sich um einen Hund im sehr großem Rahmen gehandelt haben, mit dem Gisela aneinander geraten ist. 
Gisela hat diesen Kampf verloren...

 

Wir sind sehr traurig und werden unsere kleine Löwin niemals vergessen.

Hella Rosi vom Kloster-Hof

 

geboren:      05. Oktober 2013
gestorben:   Anfang September   2014

 

Rosi wacht nach einer Vollnarkose zur Sterilisation nicht wieder auf.

 

Sie verstarb noch auf dem OP-Tisch.

 

Leb wohl kleine wilde Motte... wir haben dich in unseren Herzen und werden dein hingebungsvolles und vertrauendes Wesen nicht vergessen können!

Annabella vom Kloster-Hof


geboren am 31. Juli 2009,
gestorben Sommer 2010.

 

Im Sommer 2010 lief Annabella über eine Hauptstraße, wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.


Sie hat diesen Unfall nicht überlebt. 

Leb wohl kleine zarte Maus...
wir sind sehr traurig.